Endoprothese nach fehlgeschlagener Osteosynthese

Bei Versagen einer Osteosynthese nach einem Knochenbruch ( Marknagel, Platte mit Schrauben, Verschraubung ) muss in seltenen Fällen ein Verfahrenwechsel durchgeführt werden. Das bedeutet, dass Schrauben oder Marknägel ect. entfernt werden und stattdessen eine Prothese implantiert wird.

Endoprothese nach fehlgeschlagener Osteosynthese