Fußchirurgie

Fußchirurgische Eingriffe werden von Dr. Mitzlaff sowohl ambulant als auch stationär im Lubinus-Clinicum und in dem Elisabeth Krankenhaus Kiel durchgefürt. Das Elisabeth Krankenhaus ist mitlerweile Teil der Lubinus Gruppe und ist für fußchirurgische Eingriffe besonders ausgelegt.
Es besteht eine enge Kooperation und ein intensiver fachlicher Austausch mit der dort ansässigen Abteilung. Spezialfälle werden häufig zusammen behandelt.

Füße haben nach der Operation eine Schwellneigung. Daher empfiehlt sich auch bei relativ kleinen Eingriffen am Vorfuß eine kurzstationäre Behandlung mit intensiver Hochlagerung und Kühlung.
Die weiteren ambulanten Kontrollen können dann wieder in unser Praxis erfolgen.

Eine Auswahl typischer Krankheitsbilder, welche behandelt werden:

Hallux valgus

Hallux valgus vor OP

Hallux valgus vor OP


Hallux valgus nach OP

Hallux valgus nach OP

Hallux rigidus

Hallux rigidus

Hallux rigidus vor und nach OP

Haglund Exostose

Haglund Exostose

Fersensporn

Fersensporn

Weitere:

  • Schneiderballen
  • Krallenzehen ….